Projekte und Beihilfen

Wichtige Impulse für die Gemeinden in Ostpreußen sind Begegnungen mit Gemeindegruppen und Einzelpersonen aus Deutschland. Die GeO unterstützt punktuell Partnerschaftreffen.

Ein besonderes Anliegen der GeO ist, einige der alten Kirchen zu erhalten, soweit das noch möglich ist. Wichtig ist dabei, dass sich möglichst eine Gemeinde dort trifft.
Doch sind bei den kleinen Gemeinden meist Gemeindehäuser wesentlich angemessener und nicht so teuer wie die Sanierung einer alten Kirche.

Beihilfe für Bau und Renovierungen:

  • Kirche in Rastenburg / Ketrzyn (Empore und Orgel)
  • Gemeindehaus in Bartenstein / Bartoczyce (Renovierung Gemeinderaum)
  • Mahnmal auf dem Soldatenfriedhof in Rastenburg / Ketrzyn
  • Gemeindehaus in Johannisburg / Pisz
  • Dom in Königsberg / Kaliningrad
  • Museum in Arnau (gegenüber der Katharinenkirche, jetzt Privathaus)
  • Kirche in Domnau / Domnowo (Dacherneuerung, die Kirche zerfällt)
  • Ev.-luth. Auferstehungskirche (Kirchenzentrum) in Kaliningrad
  • Gemeindehaus in Domnau (Umbau und Sanierung, inzwischen verkauft)
  • Kirche und Gemeindehaus in Groß Legitten / Turgenjewo
  • Katharinenkirche und Küterhaus in Arnau / Marinjo (Die Kirche hat die Orthodoxe Kirche übernommen ; das Küsterhaus ist jetzt Privatbesitz)
  • Gemeindehaus in Mauern/Lomonossowka (ist verkauft)
  • Kirche in Allenburg / Druschba (Turmsanierung mit Gemeinderaum; die Kirche hat die orthodoxe Kirche übernommen)
  • Kirche in Tharau / Vladimirovo (Dacherneuerung; die Kirche zerfällt)
  • Martin-Luther-Haus in Insterburg / Tschernjachowsk (mehrfach, jetzt Bauruine)
  • Kirche in Sorquitten / Sorkwity (Orgelrenovierung in 2010)
  • Kirche in Weissuhnen / Wejsuny (Kirchendach in 2010)
  • Dietrich-Bonhoeffer-Gedenkstätte Finkenwalde / Zdorje (gehört zu Stettin; 2011)
  • Gemeindehaus in Friedland / Prawdinsk (mehrfach, zuletzt 2011)
  • Gemeindehaus in Friedland / Prawdinsk (2 Wohnungen fertiggestellt 2011)
  • Reparatur der Kirche in Mensguth, Gemeinde Pasym / Passenheim (2012)
  • Jugendzentrum in Sorquitten/Sorkwity (Totalsanierung in 2013 und 2014)
  • Orgel in Lötzen / Gizycko (2014)
  • Kirche in Groß Legitten / Turgenjewo (Brandschutz 2013)
  • Kirche in Groß Legitten / Turgenjewo (Seitentür und Plattenweg 2014)
  • Reparatur der "Salzburger Kirche" in Gumbinnen / Gussev 2015, 2016 und 2017
    (Drainage und Neueindeckung des Daches, Beseitigung von Wasserschäden, Innenrenovierung)
  • Beihilfe Hausbau Drogenhilfe "Schatrowo" (2016 und 2017)
  • Holzwurmbekämpfung Kirche in Sorkwitten/Sorkwity (2017)
  • Kirche in Groß Legitten / Turgenjewo (Turmfenster zum Vogelschutz 2017)
  • seit einigen Jahren laufende Beihilfe zum Erhalt der Domkapelle
  • Beihilfe zur Reparatur des Carl-Blum-Hauses
    (ev. Altersheim bei Osersk / früher Angerapp (2018)
  • Beihilfe Läuteanlage in Prökuls (früher Prikule bei Klaipeda, Litauen (2018)
  • Klöppelerneurung für Läuteanlage in Prökuls (2019)
  • Renovierung des Diakoniezentrums „Haus Salzburg“ in Gussev (früher Gumbinnen) geplant für 2019 u. 2020
  • Beihilfe zur Renovierung des Pfarrhauses in Sorkwity / Sorquitten (2020)
  • Dacherneuerung der Kirche in Ketrzyn / Rastenburg (Masuren), 2021
  • Dacherneuerung Kapelle in Ransk / Bischofsburg (Masuren), 2021
  • Orgel in der Kapelle in Pisz /Johannisburg 2021 (Masuren), 2021
  • Gemeindehaus in Bolschaja Poljana / Paterswalde (RUS), 2021